Asylwut

Asylwut

Charly Essenwanger

Spannung

Paperback

296 Seiten

ISBN-13: 9783740769833

Verlag: TWENTYSIX CRIME

Erscheinungsdatum: 12.10.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Kaufbeuren/Allgäu

Im Stadtteil Neugablonz brennt ein Asylbewerberheim, das kurz vor der Eröffnung steht. Schnell wird klar, es handelt sich um Brandstiftung. Der Bürgermeister kündigt an, das Heim schnell wieder zu sanieren. Tage später wird ein Anschlag während einer großen Benefiz-Motorradausfahrt verübt. Mehrere Biker werden zum Teil schwer verletzt. Vor Ort findet die Kriminalpolizei unter der Leitung des Hauptkommissars Vincent Zeller ein Erpresserschreiben. Die Forderung: Kaufbeuren soll asylfrei werden. Die Stadt geht nicht darauf ein, doch dem oder den Tätern ist jedes Mittel recht um ihr Ziel zu erreichen. Dass dabei unschuldige Menschen zu Schaden kommen, wird dabei skrupellos in Kauf genommen.

Die Kripo eröffnet die Jagd ... Bald führen die Spuren in die hohe Kommunalpolitik. Der Rassismus ist im Stadtrat angekommen.
Charly Essenwanger

Charly Essenwanger

Charly Essenwanger wurde im November 1967 in Marktoberdorf/Allgäu geboren.
Seit einigen Jahren wohnt er mit seiner Frau Ruth (Lisl), dem Mischlingshund Tamina und zwei Katzen in Kaufbeuren/Allgäu, dem Schauplatz seiner Krimis und Thriller. Er hatte schon lange den Wunsch, dass sein eigenes Buch in den Buchläden verkauft wird. Dieser Wunsch erfüllte sich mit seinem ersten Roman -First to Find - Mord am Bärensee-. Schon dieses Debut avancierte bei seinem Verlag BoD zum Verlagsbestseller. Unter Geocachern wurde dieses Buch zum vielbeachteten Tipp.
Das Ikarusspiel, ein weiterer Thriller mit dem Thema Geocaching, erschien 2019 bei Twentysix und schaffte es ebenfalls auf Anhieb auf die Bestsellerliste des Verlages.
Mittlerweile hat Charly Essenwanger fünf Romane geschrieben und hat zusammen mit Spitzenautoren aus dem Thrillergenre eine Kurzgeschichtensammlung veröffentlicht.

Die Bibliographie des Autoren:

2017 - First to Find - Mord am Bärensee
2017 - Asylwut
2018 - Tänzelfest Inferius
2018 - Das Totmannhandy, ein Kurzkrimi
2019 - Das Ikarusspiel
2020 - Buch der bösen Träume - Eine Kurzgeschichtensammlung diverser Thrillerautoren
2020 - Eisentod

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite