Basti und der Tod des Physikers

Basti und der Tod des Physikers

am besten nichts Neues

Valeria Szebinski

Spannung

Paperback

180 Seiten

ISBN-13: 9783740734213

Verlag: TWENTYSIX CRIME

Erscheinungsdatum: 06.08.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
8,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Sebastian wollte nur seinen Freund Christian zum Brunch abholen. Aber dann kam eine Kugel dazwischen und veränderte sein Leben für immer. Im Visier zwischen der Polizei und einem skrupellosen Kartell geht er in Deckung.
Valeria Szebinskis zweiter Roman nach 'Hitzefrei' ist beherrscht von der Gier nach Geld und Macht und öffnet den Blick in die Untiefen menschlicher Bosheit. Doch ihr Protagonist outet sich als Idealist. Er spürt die Bedrohung, aber er will, dass das Gute siegt.
Valeria Szebinski

Valeria Szebinski

Valeria Szebinski, geb. 1967 in Buttenheim, verheiratet, ein Sohn, BWL-Studium in Berlin, Mitarbeiterin in einer regionalen IT-Firma in Offenbach. Veröffentlichungen: 'Die Diversität von IT-Engagement in der EU und die Chancen migrationsbedingter multikultureller Interaktionen', (München 2015), 'Hitzefrei' 2019.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite