Bleiben Sie im Zweifelsfall möglichst nüchtern!
Bestseller

Bleiben Sie im Zweifelsfall möglichst nüchtern!

Eine "darm"matische Odyssee.

Hannes Gemba

Romane & Erzählungen

ePUB

509,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740717315

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 18.12.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
1,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Erzählt wird die stark autobiographische Geschichte eines Mannes, dem es anfänglich lediglich "beim Wasser lassen" vermeintlich harmlos zwickt. Obwohl dieses Ziehen in den nächsten Wochen durchaus unangenehmer wird, nimmt er es weiterhin auf die leichte Schulter. Unglücklicherweise ist genau zu diesem Zeitpunkt eine vom Hausvermieter engagierte, übereifrige Handwerkertruppe im Begriff, seine Toilette, die er immer häufiger aufsuchen muss, komplett stillzulegen. Selbst sein befreundeter Urologe nimmt die Sache zunächst nicht sehr ernst und deckt ihn mit Tabletten und flotten Sprüchen ein. Doch aus dem Zwicken entwickeln sich starke Schmerzen und die durchgeführte Blasenspiegelung ergibt, dass sich in der Blase eine Fistel, ein Divertikel, gebildet hat. Die eigentlich nur für wenige Tage geplante Einweisung in ein Krankenhaus ist der Beginn einer 3-jährigen Odyssee, bei der er von einer Komplikation in die nächste stolpert und den teilweise unfreiwillig komischen Krankenhausbetrieb näher kennen lernt, als ihm lieb ist. Eine verworrene Bürokratie, Kompetenz-Gerangel zwischen zwei Fachkliniken, überforderte Schwestern und Ärzte, skurrile Patientenallüren sind nur einige wenige Eindrücke, mit denen er nicht nur humorvoll konfrontiert wird. Nein, es wird noch viel schlimmer…
Hannes Gemba

Hannes Gemba

Hannes Gemba war lange selbstständig und freiberuflich im Bereich Kunst, mit dem Schwerpunkt Bilder, und im Kunstgewerbe tätig. Darüber hinaus entstanden parallel seit den neunziger Jahren schriftstellerische Arbeiten und Veröffentlichungen im Bereich Kurzgeschichte, Roman, Satire, Gedichte, Kindertheater sowie Texte für deutschsprachige Rockmusik. Er war jahrelang geführtes Mitglied der GEMA als Textdichter. Zum ersten Mal schreibt er an dieser Stelle über seine persönlichen Erfahrungen mit einer harmlos beginnenden Krankheit.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite