Der Diplomat

Der Diplomat

Remy Velen

Romane & Erzählungen

ePUB

185,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740757458

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 12.02.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Herr Wilhelm Diplomat ist ein arbeitsloser Mann in den Vierzigern, der seinen Tag strikt nach Plan absolviert und keine Veränderungen dieses Plans duldet. Er spricht das, was er zu sagen hat, in kurzen Sätzen und Worten aus und hält nicht viel von langen Erklärungen. Als er jedoch irrtümlicherweise in Missstände gerät, in denen es nottäte, sich zu erklären, da gerät Herr Diplomat in schwierige und problematische Verstrickungen, die sein ganzes Leben auf den Kopf stellen. Auf einmal halten ihn alle für einen Diplomaten und anstelle der bislang gewohnten Abneigung gegen diesen "Schmarotzer", begegnet man Herrn Diplomat auf einmal mit Respekt und Ehrerbietung. Herr Diplomat sieht nun seine Chance gekommen, diesen Irrtum voll und ganz auszukosten und sich wirklich wie ein waschechter Diplomat aufzuführen und sich alles nur Erdenkliche zu erlauben, ohne Konsequenzen zu fürchten. Doch wie alle Lügen auf der Welt, wird auch diese bald ertappt und Herr Diplomat gerät in schlimme Erklärungsnot ...
Remy Velen

Remy Velen

Remy Velens Debütroman "Der Diplomat" überzeugt durch Witz und Charme und ist ein gelungenes Werk über die Gesellschaft, wie sie aufgrund von Gerüchten und Irrtümern das eigene als auch das Leben anderer Menschen auf den Kopf stellen kann. Das Werk zielt darauf ab, die Gesellschaft auf den Arm zu nehmen, wie sie Arbeitslose per se als "Schmarotzer" abtut, ohne Hintergrundinformationen zu besitzen, wie die Gesellschaft generell und besonders heutzutage in sozialen Netzwerken Gerüchte und Irrtümer über andere Menschen in die Welt setzt, ohne auch nur zu ahnen, was für schlimme Folgen dies für den Betroffenen haben könnte. Außerdem nimmt sie auf charmante und humorvolle Art all jene auf die Schippe, die aufgrund komisch aussehender Lebensumstände anderer Menschen diese verurteilen oder kritisieren, ohne aus Bequemlichkeit die Wahrheit dahinter erfahren zu wollen. Verschiedene Menschengruppen kommen hier zu "Wort", um auf satirische Weise die Missstände in diesen aufzudecken und auf freundliche Art und Weise "auf den Arm zu nehmen".
Man könnte ihr Erstlingswerk daher gut und gerne als "gesellschaftskritischen Satire-Roman" bezeichnen.
Remy Velen ist bisher nur als erfolgreiche junge Texterin für Artikel, Produktbeschreibungen und vieles mehr bekannt und hat sich nun mit "Der Diplomat" den Traum von einer richtigen Schriftstellerkarriere erfüllt.
Zudem besitzt sie eine eigene offizielle Internetseite: https://remyvelen-texte.de.tl

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite