Eine erzgebirgische Gelehrtenfamilie

Eine erzgebirgische Gelehrtenfamilie

Beitrag zur Kulturgeschichte des 17. Jahrhunderts

Johannes Poeschel , Peter M. Richter (Hrsg.)

Sachbücher & Ratgeber

Paperback

224 Seiten

ISBN-13: 9783740734541

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 27.11.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
8,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Dr. Johannes Poeschel beschäftigte sich mit dem Leben und den literarischen Werken des Christian Lehmann (1611-1688) sowie dessen Familie im Erzgebirge. Es gibt einen guten Einblick in die Lebensumstände der Familie Lehmann im 17. Jahrhundert.
Johannes Poeschel

Johannes Poeschel

Der sehr heimatverbundene Dr. Johannes Poeschel wertete wissenschaftlich Archive, Handschriften, Urkunden und Kirchenbücher sowie auch die Werke des Christian Lehmann aus. Die im Text genannte 'Kriegschronik' des Christian Lehmann erschien z.B. 2011 unter der ISBN 9783839105115. Peoschel beendete seine Arbeit an dem vorliegenden Buch 1883.

Peter M. Richter

Peter M. Richter (Hrsg.)

Jahrgang 1947
Abitur, Agrotechniker
Jura Studium
Studium Fremdspracheninstitut englisch
Übersetzer
Rentner

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite