Es sollte doch nur ...

Es sollte doch nur ...

Helene Stolte

Liebesromane

Paperback

476 Seiten

ISBN-13: 9783740735289

Verlag: TWENTYSIX LOVE

Erscheinungsdatum: 27.07.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
15,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Dieses Buch erzählt die Geschichte von zwei befreundeten Familien. In deren Ehen kriselt es schon seit längerem.
Frank und Marie finden sich auf Anhieb sehr sympathisch und sind nach zwei Jahren gepflegter, nachbarschaftlicher Freundschaft bereit auszubrechen und sich auf eine Sommeraffäre einzulassen.
Pure Lust und knallharte Erotik fesseln die beiden aneinander.
Plötzlich passiert das scheinbar Unmögliche. Das, womit sie nicht gerechnet haben, sind die Gefühle zueinander. Die ihnen schnell klarmachen, dass sie auf das gemeinsam erlebte nicht mehr verzichten wollen. Sie begeben sich auf einen Weg, auf dem es kein Zurück mehr gibt.
Nun stellt sich nur noch die Frage, wie sie sich von den Fesseln der Ehepartner befreien können, denn diese ahnen von der heimlichen Affäre und schnüren die Ketten immer enger.
Jeder Betrogene auf seine Weise.

Werden Frank und Marie es schaffen, die Ketten zu sprengen ...
Helene Stolte

Helene Stolte

Helene Stolte ist ein Pseudonym.
Die Autorin lebt und arbeitet im Ruhrgebiet.
Hier leitet sie gemeinsam mit Ihrer Familie ein mittelständisches Unternehmen im Gesundheitswesen.
Das Lesen und Schreiben liegt ihr schon seit Kindheitstagen am Herzen. So war es nur eine Frage der Zeit, dass ihr Debütroman erscheinen sollte.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite