Flüchtlingskrise - Deutschland in den Fängen dunkler Mächte

Flüchtlingskrise - Deutschland in den Fängen dunkler Mächte

Herbert Franz

Sachbücher & Ratgeber

Paperback

352 Seiten

ISBN-13: 9783740713829

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 15.07.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Flüchtlingskrise, dieses Thema geht uns alle an und auf die Nerven, so auch dem Franz. Der Eingang einer E-Mail aus Syrien bringt eine Diskussion in Gang, die der Ehefrau viele neue Erkenntnisse bringen, denn ihr Mann hat sich intensiv mit dem Thema und den Hintergründen befasst und dabei Erstaunliches herausgefunden. Es ist nicht alles so, wie es uns täglich von der Presse und Politik herübergebracht wird. Vieles von dem, was die wahren Gründe für diese enorme Völkerwanderung sind, bleibt im Verborgenen. So kommt dann die Frau zu der Auffassung, hier ist Deutschland in den Fängen dunkler Mächte und Herbert Franz zu seinem Buchtitel "Flüchtlingskrise -Deutschland in den Fängen dunkler Mächte". Die verschiedenen Religionen, die jetzt in Deutschland aufeinandertreffen und die vorherrschende Politik machen nicht nur Deutschland, sondern auch Europa zu einem Pulverfass und die Lage allgemein so unübersichtlich, sodass man zwangsläufig an dunkle Machenschaften von zwielichtigen Gestalten denken muss. Erfährt man dann noch, dass ein Verein auf deutschem Boden tätig ist, der von einer ausländischen Macht geleitet wird, dann sind es in der Tat dunkle Mächte, die ihre Fänge nach Deutschland ausstrecken.
Herbert Franz

Herbert Franz

Der im November 1950 geborene Herbert Franz interessierte sich schon sehr früh für Politik und Gesellschaft. Das, was die Presse verlautbaren ließ war ihm oft zu oberflächlich.
Nach erfolgreicher Lehre zum Karosseriebauer schloss sich der Wehrdienst an, der bei ihm acht Jahre dauerte. Die ihm nun zustehende Berufsförderung nutzte er zur Ausbildung zum Masseur und medizinischen Bademeister. Nach dem Staatsexamen noch die notwendige Berufserfahrung als Angestellter und dann ab in die eigene Praxis. Nach 12 Jahren machte ein böser Betriebsunfall jäh ein Ende und als Frührentner hatte er nun genug Zeit, sich eingehend mit der Politik und den Zusammenhängen und Hintergründen gesellschaftlicher Veränderungen zu beschäftigen. Das, was er nun herausfand teilte er seiner Frau mit und beide kamen zu der Überzeugung, dass dieses Wissen nicht verborgen bleiben darf. In dem vorliegenden Buch wird zudem auch der reiche Fundus seiner 65 Jahre Lebenserfahrung deutlich. Besonders als Masseur und medizinischer Bademeister hat er es gelernt, den Menschen aufs Maul zu schauen und zuzuhören.
Seitdem er als 10-Jähriger eine Bibel geschenkt bekam, ließ ihm diese keine Ruhe und er studierte sie. Las sie von vorn nach hinten und von hinten nach vorn, setzte sich dazu mit den Lehrmeinungen der Kirchen und Theologen auseinander und kam so zu seinen eigenen Erkenntnissen wie Erklärungen. All dieses ließ er nun in diesem Buch zusammenkommen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite