Hinter dem Rampenlicht

Hinter dem Rampenlicht

Bühnenberufe in Porträts

Martina Helmig

Sachbücher & Ratgeber

ePUB

241,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740796181

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 17.09.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Wie sieht die Arbeit von Maskenbildnern, Inspizienten, Gewandmeistern und Beleuchtern aus? Wie bemalt ein Theatermaler seine riesige Leinwand, und was passiert auf dem Schnürboden des Opernhauses? "Hinter dem Rampenlicht" handelt einmal nicht von den Bühnenstars, sondern von den vielen Menschen, die auf Theater-, Opern-, Konzert-, Ballett-, Musical- und Showbühnen dafür sorgen, dass die Aufführungen erfolgreich verlaufen.
Die Kulturjournalistin Martina Helmig stellt mehr als 50 leidenschaftliche Theatermacher vor, die dem Leser den Kosmos der Bühnenberufe auf faszinierende Weise nahebringen. Ballettmeister, Orchesterwarte und Dramaturgen haben oft interessantere Geschichten zu erzählen als die Berühmtheiten, die im Rampenlicht stehen.
Die unterhaltsamen Porträts der Bühnenberufe sind für jeden interessant, der selbst einen Zugang zur Welt hinter der Bühne sucht. Theater- und Opernbesucher gewinnen einen ganz neuen Einblick in das spannende Räderwerk hinter den Vorstellungen. Sie werden das Bühnenbild, das Licht, die Videoeinspielungen und den Souffleusenkasten mit anderen Augen sehen.
Martina Helmig

Martina Helmig

Dr. Martina Helmig hat in Berlin und New York Musikwissenschaft und Publizistik studiert. Sie lebt als freie Kulturjournalistin in Berlin und schreibt u.a. für die Berliner Morgenpost, Die Welt, F.F.dabei und Deutschlandfunk Kultur. Daneben hat sie Musikfestivals und Symposien organisiert und fünf Musikbücher veröffentlicht, darunter "Ruth Schönthal - ein kompositorischer Werdegang im Exil", "Fanny Hensel - Das Werk" und "Maßstab Beethoven".

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite