Inklusorium

Inklusorium

Joseph Maria Gerhard

Spannung

ePUB

250,8 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740702885

Verlag: TWENTYSIX CRIME

Erscheinungsdatum: 26.11.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
40%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Thomas Diem Write, ein abgehalfterter Schriftsteller, wird nach einem Zusammenbruch von einem Freund in einer entlegenen Hütte einquartiert.

Nach anfänglichen Rückschlägen in der ungewohnten Umgebung findet er zu alter Stärke und sogar zum Schreiben zurück.

Die Einsamkeit allerdings hat verheerende Auswirkungen auf seinen Verstand und bald kann er nicht mehr zwischen Wahn und Wirklichkeit unterscheiden. Die mysteriösen Vorfälle nehmen zu, seine Geschichten scheinen Realität zu werden. Auch sein Freund scheint nicht nur an seiner Genesung interessiert zu sein.

Ist Thomas wirklich allein?

Mit lediglich zwei handelnden Hauptpersonen bildet "Inklusorium" ein Kammerspiel und doch kann der Alkoholiker Thomas schon bald niemandem mehr trauen.
Am wenigsten sich selbst. Aber auch die Umgebung und die rustikale Behausung halten mehr unerklärliche Überraschungen für ihn bereit, als ihm in seinem Zustand lieb ist.
Joseph Maria Gerhard

Joseph Maria Gerhard

Joseph Maria Gerhard, geboren und wohnhaft im hessischen Rhein-Main Gebiet, legt sich als Autor und Leser ungern auf ein Genre fest.
So findet er an Dramen ebenso Gefallen wie an Thrillern, Suspense-Kurzgeschichten, unterhaltsamen Abenteuern als auch an Science-Fiction.
Erst spät damit angefangen, versteht er das Schreiben als kreativen Gegenpol zu seinem Berufsleben.

Das Gras auf der anderen Seite ist seine seine erste Veröffentlichung.

Zurzeit versucht er seine weiteren Ideen in
Romanform zu bringen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite