Kommissar Spürnase

Kommissar Spürnase

Ein Hund ermittelt

Nick Stein

Band 9 von 9 in dieser Reihe

Spannung

Paperback

226 Seiten

ISBN-13: 9783740781927

Verlag: TWENTYSIX CRIME

Erscheinungsdatum: 02.06.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Der beste Freund des Menschen

Über menschliche Spurensicherung kann Hundekommissar Jackie nur lächeln. Als seine Menschen, darunter Kommissar Lukas Jansen, eine Leiche finden, findet sein feines Näschen sofort die Spur des Täters. Er kann sogar sagen, was er zu Mittag gegessen hatte. Jackie versteht die menschliche Sprache gut, andersherum wird es schwieriger. »Was ist denn, Jackie, kläff hier nicht rum«, erhält er als Antwort, als er Lukas über den Täter erzählt.
Jackie muss den Täter selbst finden und seine menschlichen Kollegen dazu bringen, ihn zu fangen und in den Zwinger zu stecken, wie er das Gefängnis nennt. Er ist zwar gegen Käfighaltung, auch bei Menschen, bei Mördern macht er gern Ausnahmen.
Der Jack-Russell-Terrier schaltet außer seinen Humanassistenten seine vierbeinigen Freunde ein, denn auch die Hunde haben ein ausgedehntes Informationsnetzwerk, zum Beispiel über U-Tube, den Urinkanal, wo Nachrichten an Pfosten gepostet werden. Seine Freunde Trippel X und Teddy liefern ihm Hinweise, wo der Täter wohnt, mit wem er verkehrt, wie er zu finden ist.
Wie das seinen Menschen beibringen, die das alles nicht verstehen? Da hat ein Hund durchaus seine Möglichkeiten, und Jackie führt Lukas zu wichtigen Zeugen.
Jackie erzählt aus seiner eigenen Sicht, wie der Hund zum Menschen gekommen ist, und was mit der Domestizierung des Menschen alles schiefgelaufen ist. Geduld ist gefragt, bis die Menschen verstanden haben, was zu tun ist.
Das Einzige, das Jackie von der sofortigen Lösung des Kriminalfalls abhält, ist die läufige Hündin Leonie, deren Spur die des Mörders überlagert und ihn ein wenig irritiert.
Jackie gelingt nicht nur die Überführung des Täters, er löst damit sogar einen alten Fall, an dem Lukas lange laboriert hat.
Kommissar Spürnase erzählt diesen Krimi, der lose zur Lukas-Jansen-Reihe gehört, in der ersten Hundeperson. Machen Sie sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Fall gefasst!
Nick Stein

Nick Stein

Nach 35 Jahren in Asien ist Nick Stein zurück in Niedersachsen. Neben Arbeiten im Naturschutz, als Hobby-Winzer und Tofu-Hersteller schreibt er Krimis, Thriller und Belletristik. Er lebt mit Frau und zwei Hunden in einem alten Bauernhaus und weiß, wie Hunde denken ...
Mit "Kommissar Spürnase" setzt er die Lukas-Jansen-Reihe lose fort, denn manchmal ist hündischer Verstand gefragt, wenn Menschen nicht mehr weiterkommen ...

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite