Kopfkino

Kopfkino

Erkenne deine Wirklichkeit

Thomas Ewald, Sacha Hübner

Sachbücher & Ratgeber

Paperback

176 Seiten

ISBN-13: 9783740727062

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 16.11.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
16,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
NEUE AUFLAGE: Mit Hilfe von über 50 Rezensionen komplett überarbeitet und nun mit neun lebensorientierten Übungen für deine Wirklichkeits-Praxis.
Stelle dir vor, es gibt ein Kino, in dem der Zuschauer nicht nur den Film selbst, sondern auch den Verlauf und das Ende des Films frei wählen kann. In diesem fiktiven Kino beeinflussen deine ganz eigenen Gedanken, Gefühle, Entscheidungen und Verhaltensweisen die Handlung des Films. Du als Zuschauer bist mittendrin - im wahrsten Sinne des Wortes ein Teil des Films. Ganz genau so, wie gerade in diesem Moment - jetzt. Wie hört sich das an? Verrückt oder spannend?
Allerdings besteht darin auch eine Misere: Viele Zuschauer wissen schlichtweg nicht oder haben vergessen, dass sie täglich in diesem spektakulären Kino sitzen, und glauben darüber hinaus, das, was sie erleben, wäre nicht veränderbar. Diese Zuschauer schwitzen, sie kämpfen, sie leiden, einige bekommen vor Aufregung einen Herzinfarkt und andere leiden sehr stark unter zu viel Stress. Das könnte anders sein.
Manchen Zuschauern wird der Film zu intensiv oder gar unerträglich, oder sie fragen sich plötzlich nach dem Sinn. Doch es gibt einen Lösungsansatz, sozusagen eine Art Buch zum Film, das dich hinter die Kulissen des Spektakels blicken lässt - und dieses Buch hältst du aktuell in deinen Händen. In Kopfkino - Erkenne deine Wirklichkeit sind Aha-Momente durchaus wahrscheinlich, wenn dem Leser allmählich klar wird, dass er auf einer fundamentalen Ebene mit ALLEM, was ihn umgibt, verbunden ist und er erkennt, dass er alle Rollen seines eigenen Films permanent selbst inne und im Grunde unter seiner Kontrolle hat.
Du bist von Herzen eingeladen in diese Geschichte einzutauchen und dich auf eine spannende Reise zu begeben, an deren Ende du deine ganz persönliche Wirklichkeit - dein Kopfkino - mit anderen Augen und aus neuen faszinierenden Perspektiven betrachten wirst. Ganz viel Spaß und Freude dabei.
Thomas Ewald

Thomas Ewald

Thomas Ewald ist beruflich tätig als Ingenieur, Coach, Berater und Trainer und beschäftigt sich seit bald fünfzehn Jahren mit der Frage, wie Wirklichkeit beschaffen ist und wie diese sich auf das subjektive Wohlbefinden des Menschen auswirkt.
Dabei war er in - für ihn neuen - Wissensgebieten wie zum Beispiel der Psychologie, den Neurowissenschaften, der Biologie und der Philosophie unterwegs. Gleichzeitig ist er aber auch promovierter Ingenieur und denkt daher wir ein Ingenieur. Ingenieure schauen sich in der Regel an, was die Naturwissenschaften herausfinden. Diese Erkenntnisse nutzen Ingenieure dann, um Dinge zu erfinden, welche Menschen einem praktischen Nutzen bieten.
Aus diesem Blickwinkel hat er auch die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Psychologie und der Hirnforschung betrachtet. Er hat diese Ergebnisse dabei so verwendet, wie es ein Ingenieur eben tut. Als Erkenntnisse und Bausteine, mit denen man etwas erfinden kann, was den Menschen von praktischen Nutzen ist. So entstand das Buch Kopfkino und später das Konzept von Wohlglückheit. Sein Zweck der Existenz ist es, Wirklichkeit zu erforschen, Schätze in Menschen zu entdecken und seine Erkenntnisse in authentischen Beziehungen zu teilen.

Sacha Hübner

Sacha Hübner

Sacha Hübner ist tätig als Unternehmer, Führungskraft, Coach und Berater. Er hat die Überzeugung und den tiefen Glauben, dass jeder Mensch ein einzigartiges Wunder ist und als potenzielles Genie geboren wird. Leider wird dieses einzigartige Wunder und Genie während des Erwachsenwerdens bei sehr vielen tief vergraben, wenn auch völlig ungewollt. Angetrieben von seinem Glauben beschäftigt sich Sacha Hübner seit beinahe 15 Jahren intensiv mit dem Themengebiet der Potenzialentfaltung, also dem Wiederfinden dieses Wunders in Form der besser bekannten Persönlichkeitsentwicklung. Auf dieser Reise hat er zunächst sehr viel über sich und die Entstehung von wahrer innerer Zufriedenheit gelernt. Er widmet sein Leben inzwischen der für ihn zentralen Fragestellung bzw. Herausforderung: Wie kann ich, wie können Unternehmen und wie können Bildungseinrichtungen die Menschen bestmöglichst und mit wissenschaftlich fundierten Methoden auf der Suche nach ihrem eigenen Wunder gut mit lebensorientierten Konzepten begleiten, unterstützen oder inspirieren? Denn wenn Menschen ihr Wunder oder Genie finden und in einem gelingenden Leben zum Ausdruck bringen, erfahren sie einen erstrebenswerten Zustand von Wohlbefinden, Glück und Zufriedenheit - oder kurz: Wohlglückheit.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite