Loslassen

Loslassen

Die Lösungsstrategie

Lars-Oliver Schröder

Sachbücher & Ratgeber

ePUB

271,4 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740758103

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 29.03.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
8,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Loslassen!
Warum es so wichtig ist und wie man es lernen kann

Bei einem Klassentreffen stellen fünf ehemalige Schulkameraden fest, dass sie sehr ähnlich liegende Probleme mit dem Festhalten an längst Überflüssigem oder gar Schädlichem haben. Eine erzählte Parabel über ein Dorf der Festhalter, die vom Weisesten aus dem Dorfe der Lösungsdenker besucht werden, öffnet ihnen die Augen. Über Beispiele aus der Natur und deren Vergleiche, sich mit Lösungsansätzen aus Fesseln, Umklammerungen oder längst überflüssigem Ballast zu befreien, ermöglicht es den Festhaltern aus eigener Kraft, Änderungen herbeizuführen. Sehr inspirierend!
Lars-Oliver Schröder

Lars-Oliver Schröder

Lars-Oliver Schröder, geboren in Essen/ Ruhr, aufgewachsen mit acht Geschwistern, ist Vater von drei erwachsenen Söhnen. Heute lebt er in Stralsund. Er war über 20 Jahre in Top-Management-Positionen beschäftigt, bevor in seinem Leben eine 180°-Wendung ihn zum Schreiben lenkte. Freunde bezeichneten ihn als einen ewigen Optimisten, eine Frohnatur oder Stehaufmännchen. Von jeher hörten ihm alle Gesellschaftsschichten und Altersgruppen bei seinen Ausführungen und Geschichten gebannt zu. Sei es auf Familienfesten, bei Firmenvorträgen, öffentlichen Auftritten oder aber "nur" bei einfachen Gute-Nacht-Geschichten, immer wurde mehr von ihm verlangt: "Komm, erzähl uns noch eine Anekdote", "gib uns noch eine zum Besten", "nochmal Papa, nochmal." Er machte seine Tugend zur Leidenschaft und begann "seine" Geschichten aufzuschreiben.
In seinen Pilgerberichten gibt der Autor auf sehr anschauliche wie augenzwinkernde Weise die Antworten auf drei wesentliche Fragestellungen seines Lebens, um damit genauso der Leserschaft Inspiration zu geben, für sich eigene zu finden. Auf dem Jakobsweg, den er 2015 ging, arbeitete er seine Vergangenheit ab, doch ein wesentliches Detail wurde vergessen. Wie soll die zukünftige Restzeit des vor ihm liegenden Lebens aussehen?
Es ist zugleich eine Grundfrage und wichtige Fragestellung der heutigen Zeit, mit der sich fast alle Menschen in ihrer zweiten Lebenshälfte beschäftigen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite