Melanthus der Klon

Melanthus der Klon

Fred Winkler

Spannung

ePUB

628,3 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740793364

Verlag: TWENTYSIX CRIME

Erscheinungsdatum: 14.03.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Nach jahrelangen vergeblichen Bemühungen schenkte Lena einem kräftigen Jungen das Leben. Das Eheglück schien perfekt, wenn David nicht die lästigen Schwimmhäute zwischen den Zehen gehabt hätte!
Als Mark anlässlich eines Firmungsjubiläums seinen Geburtsort besuchte, musste er mit Schrecken feststellen, dass neben seinem Zwillingsbruder noch mehrere ehemalige Mitschüler ihre letzte Ruhestätte auf dem St. Annen gefunden hatten.
Mark schöpfte den Verdacht, dass die gehäuften Todesfälle in Silberberg kein Zufall sein konnten.
Am Grabe seines Zwillingsbruders leistete er den verhängnisvollen Schwur, seinen Sohn vor gesundheitlichen Schäden bewahren zu wollen.
Er beschloss, einen menschlichen Klon - einen Schössling - als "Ersatzteillager" für seinen Sohn zu zeugen.
Als Melanthus das Licht der Welt erblickte, spitzten sich die Verwicklungen zu. Mark schreckte vor kriminellen Handlungen nicht zurück.
Würde seine Ehefrau Lena jemals von der Existenz des Klons erfahren?
Fred Winkler

Fred Winkler

Fred Winkler, reifer würziger Jahrgang. Studium der Heilkunde, Philosophie und Kybernetik durchaus mit heißem Bemühen.
Seiteneinsteiger in die Belletristik, gebürtiger Sachse, Kenner des "Alten Dresden" und seines Klüngels.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite