My Maman Grete

My Maman Grete

An educator from Germany for orphans of Holocaust victims in France and other family portraits

Michel Stermann

Sachbücher & Ratgeber

Paperback

252 Seiten

ISBN-13: 9783740744007

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 05.02.2018

Sprache: Englisch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
This is the true story of Rémy and Grète, a couple of educators at orphanages in which, after WW II, children of Jewish Holocaust victims were taken care of in France. Where did Rémy and Grète come from? How did they meet and match? What did Rémy endure himself in the Death Camps? Why was Grete's life so short? What were the consequences for their own children?

These are the central questions this book endeavors to answer. Moreover, it contains the most interesting, surprising and moving life stories of near relatives of Grète and Rémy.
Michel Stermann

Michel Stermann

Michel Stermann, 1951 bei Paris geboren, ist das zweite Kind von Grete und Rémy. Bereits im frühen Kindesalter wächst er nach dem Ableben seiner Mutter zeitweise bei seinen mütterlichen Großeltern in Deutschland auf. Daher ist er vollkommen zweisprachig. Dann heiratet sein Vater erneut und, nach und nach, tritt ein ungemütliches Schweigen um diese verstorbene Mutter auf, von der es heute für den Autor notwendig geworden ist, ein positives Bild wieder herzustellen.

Erst im Ruhestand unternimmt er es, dem Publikum die Ergebnisse seiner langjährigen Recherchen über die Geschichte seiner Mutter, seines Vaters, deren Verwandten und Vorfahren mitzuteilen. Die unschätzbare Sammlung der Briefe seiner Mutter ist dabei eine unvergleichliche Hilfe, um sie zu neuem Leben zu erwecken.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite