Von der Spree bis an die Moldau

Von der Spree bis an die Moldau

Die Flucht aus Ostdeutschland

Gerd Stephan Bartkowiak

Band 2 von 2 in dieser Reihe

Romane & Erzählungen

ePUB

384,9 KB

DRM: kein Kopierschutz

ISBN-13: 9783740736767

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 14.06.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Ein Leben lang in dem größten Gefängnis der Welt, hinein geboren ohne Schuld, dieser Gedanke bereitet Robert eine Gänsehaut. Er stützte seine Ellbogen auf den Schreibtisch, hielt den Kopf in seinen Händen, massierte mit den Daumen seine Kopfhaut, um einen klaren Gedanken für einen Fluchtplan zu entwerfen. Robert sucht nach Antworten und findet keine Erklärungen für das Warum und das Wie.
Es muss einen Weg geben, dem zu entkommen. pocht es in seinen Schläfen.
Aus dem Gefängnis mit wenigen Quadratmetern Lebensraum, ohne Menschenwürde, mit dem Ziel der Umerziehung, der Erschaffung eines neuen Menschen.
Gerd Stephan Bartkowiak

Gerd Stephan Bartkowiak

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite