Wir sind alle Nasenbohrer

Wir sind alle Nasenbohrer

... am Donnerstag

C.G. Alexander

Romane & Erzählungen

ePUB

4,7 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783740718855

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 07.08.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Brandneue Erkenntnisse über das Nasenbohren und seine weit reichenden Folgen: Wiederverwerter oder Entsorger? - Das ist hier die Frage!
Passend dazu 4 neue Geschichten von unbekannten bis berüchtigten Personen der Zeitgeschichte mit sehr ungewöhnlichen und spannenden Herausforderungen - an einem entscheidenden Donnerstag im Leben:
Wie ist es, wenn man als Vegetarier das letzte Abendmahl für Jesus kochen darf und dafür nicht alle Zutaten bekommt?
Wie hätte es sein können, wenn man Hitler in Wien doch zum Kunststudium angenommen hätte?
Was geht Männern am Vatertag durch den Kopf, wenn sie nicht ständig unterbrochen werden?
Wie kann die Natur einer Frau helfen, die mitten in einer persönlichen Lebenskrise steckt?


Gehörte Stimmen:
Prözler Tagblatt: Ein tiefer Blick durch die Nasenlöcher der Geschichten. Witzig und anrührend, klar und gelassen und mit angenehm eindringlichen Untertönen. Gar nicht so schlecht - für einen Tennisspieler.

blindenuss24/7: erst beim zweiten lesen kapiert, dass fast alles frei erfunden ist. ;-)

Enis Check: Eine mutige Kombination aus Prosa, Lyrik und Fotografien. Erfrischend und zugleich wohltuend einfach. - Kunscht, die nicht gleich weg muss.
C.G. Alexander

C.G. Alexander

C.G. Alexander wurde Anfang der siebziger Jahre in Nordbaden geboren und lebt mit seiner Familie in Unterfranken, wo er neben dem Schreiben von Texten liebend gerne auch seinen Leidenschaften Fotografie, Lyrik und Sport nachgeht.
Für sein kreatives Tun schöpft er aus einem Schatz von Erfahrungen und Erlebnissen sehr verschiedener Berufe, mit der Absicht, den Lesern über ein paar vergnügliche Stunden hinaus auch immer ein paar hilfreiche Anstupser zu geben.
Weitere Infos und Kontakt sowie Verkauf von Büchern und Fotografien über: www.cg-alexander.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite