Zwischen Wind und Meer

Zwischen Wind und Meer

Eine Reise durch England und Schottland

Elena P. Knoll

Sachbücher & Ratgeber

ePUB

8,0 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740703608

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 25.11.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Mit dem Wohnmobil durch England und Schottland.

Üppig hüllt der Ginster im Frühjahr die englischen und schottischen Hügel in ein strahlend gelbes Blütenmeer, als die Autorin sich mit ihrem Wohnmobil auf eine Reise quer durch das Land begibt.
Nottingham, der Hadrianswall, Edinburgh und Falkirk sind nur einige der Etappen auf dem Weg zur "North Coast 500".
Bei Stonehaven steht die Autorin auf der Millionen Jahre alten Verwerfung zwischen den Lowlands und den Highlands und auf den Hebriden wandert sie durch die Uig Sands, besucht den magischen Steinkreis von Callanish und folgt den blutigen Spuren der Scharmützel zwischen den MacDonalds und den MacLeods.
Überall trifft die Autorin auf Zeugnisse der Vergangenheit: Sie besucht Flora MacDonald und Bonnie Prince Charlie auf Skye, Beatrix Potter im Lake District und John Cabot und seine "Matthew" in Bristol.
Und immer wieder begegnet sie Heinrich VIII, dessen Zorn auf die römisch-katholische Kirche so schwerwiegende Folgen für das gesamte Land hatte.


Mit Adressen, Bild- und Kartenmaterial.
Elena P. Knoll

Elena P. Knoll

Elena P. Knoll, geboren in Kassel, ist in Italien aufgewachsen. Nach einer Ausbildung zur Zeichenlehrerin in Rom hat sie sechs Jahre an der Italienischen Schule in Tunis unterrichtet. In den darauffolgenden Jahren arbeitete sie an der Deutsch-Tunesischen AHK, wo sie für Herstellung und Layout des Wirtschaftsmagazins "partenaire & développement" zuständig war.
Zurück in Deutschland übernahm sie die Leitung eines kleinen Unternehmens im Münchner Süden. Seit 2012 widmet sich die Autorin nur noch dem Zeichnen und Schreiben. In ihren Zeichnungen und in ihren Büchern erzählt sie Geschichten von Zerstörung und Hoffnung, von Sehnsucht und Träumen, von der Schönheit unserer Erde und von den Spuren, die der Mensch auf ihr hinterlässt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite